GPS-GE

Technische Merkmale

  • Potentialfreier Meldeausgang
  • Ausgang zur Elektrischer Anschluß eines Magnetventils
  • Öl-Leckagemelder mit Infrarot-Detektor
  • Sicherheits–Thermostat (40ºC)
  • 2 Brenneranschlüsse und 1 Rücklaufanschluß

Zubehör und Spezialanfertigungen

  • 8 Relaisausgänge um Vorfälle an Verbrauchsstellen zu zentralisieren. (ON, Ölmangel, Überfüllung, Temperaturen über 40°C und Leckage).
  • GSM Alarmanlage mit Hilfe von SMS-Nachrichten oder Verbindung zum Modem.
  • Anpassung der Saug-Gruppen mit grösserem Fassungsvermögen. Entwickelt für Installationen der Stromerzeugung.
  • Änderungen für extreme Umgebungen oder Regelungen (Tropenfeste, ATEX, etc.).
  • Magnetventile für Installationen.
  • Zusätzliche Brenneranschlüsse.
TYP GPS-35 N GPS-70 N GPS-130 N GPS-200 N GPS-350 N GPS-950 N GPS-1500 N
MITTLERE
FÖRDERMENGE
l/h 30 70 130 200 350 950 1500
SPANNUNG VOLTS 230/400
W
230/400
D 1)
230/400
D 1)
230/400
D 1)
230/400
D 1)
230/400
D
230/400
D
LEISTUNG C.V. 1/6 1/4 1/3 1/3 1/3 3/4
KW 0,12 0,18 0,25 0,25 0,25 0,55 0,75
SAUGANSCHLUSS
FÜR ROHR
ø (mm) / zoll 12 15 15 18 3/4” iG 2) 1” iG 2) 1” iG 2)
ZU-UND
RÜCKLAUF
ø (mm) 12 15 15 15 18 22 22
BEHÄLTER
VOLUMEN
lts. 24 68 68 68 238 238 245
GERÄUSCHPEGEL dB (A) 46 48 49 49 49 49 49
MOTORSCHUTZART IP 20 55 55 55 55 55 55

- (1) Auch lieferbar in 230 V Wechselstrom (WD), (2) Anschlussgewinde
- Fördermenge und Dauerentnahme siehe Diagramm
- Technische Änderungen vorbehalten