inpro research & development
  • Spanisch
    • Spanisch
    • Englisch
    • inprogroup - Deutsch
    • Englisch

Automatische Kraftstoffaufbereitung für Dieseltanks

Das automatische Reinigungssystem für gelagerten Diesel besteht darin, das Wasser vom Kraftstoff zu trennen, feste Partikel zu beseiteigen, den Kraftstoff zu homogenisieren und mit Sauerstoff anzureichern. Dieses geschieht dank der Umwälzung und somit wird eine Ausbreitung der so schädlichen Bakterien verhindert.

Nach derzeitigen Gesetzen kann der Diesel mit bis zu 7% Biodiesel gemischt werden. Diese Tatsache verändert die chemische Struktur des Treibstoffs und bewirkt eine beträchtliche Zunahme der Kondensation innerhalb des Tanks. Bestimmte Feuchtigkeits- und Temperaturgegebenheiten fördern das Wachstum der Bakterien und provozieren somit Schäden an der Installation.

inprogroup - Microsafa

Warum ist es wichtig, MicroSafa in meinem Dieselltank zu installieren?

Der bakterielle Befall bei Tanks wird in den letzten Jahren zu einem großen Problem. Häufig werden die ersten Symptome in den Filtern der Anlage erkannt, da diese verstopfen und somit zu hohen Reparatur- und Wartungskosten führt.

Die Bakterien vermehren sich mit der Ansammlung von Wasser in den Tanks und bilden schnell große Kolonien, die die Filter verstopfen, unregelmäßigen Verschleiß an den Pumpen verursachen und die Motorzylinder beschädigen. Zudem bewirkt eine reduzierte Effizienz einen erheblichen Anstieg des Kraftstoffverbrauchs.

Das Microsafa-Filtersystem ist die ideale Lösung für all diese Probleme in kleinen Anlagen, vor allem bei Notstromaggregaten mit geringer Kraftstoffumwälzung. Das System eliminiert feste Partikel und Wasser aus den Tanks mittels eines Dekantierfilters. Zusätzlich ist es mit einem linearen Modul ausgestattet, das die Bakterienbildung erheblich minimiert.

Für größere Anlagen und Tankstellen sorgt das SAFA Filtersystem für Prävention.

SIMKA verwendet seine eigenen und dritten , um Ihre Browser-Erfahrung zu verbessern und Cookies zur ständigen analítica.Si Browsing wir verstehen, akzeptieren Sie unsere cookie-richtlinie